Allerwelle / PSG

Allerwelle / PSG

Zur Allerwelle 1, 38518 Gifhorn

Parkraum und Schwimmbadgesellschaft Stadt Gifhorn mbH

05371 / 9901887

Allerwelle geöffnet von Sept.  – April:
Mo – Fr 6 – 21 Uhr, Sa – So 8 – 19 Uhr
Allerwelle geöffnet von Mai – Aug.:
Mo – Fr 6 – 20 Uhr, Sa – So 8 – 20 Uhr

Merken

Parkraum und Schwimmbadgesellschaft Stadt Gifhorn mbH

Das Sport- und Freizeitbad Allerwelle, das Parkhaus an der Hindenburgstraße und der Parkplatz „Schottische Mühle“ haben eins gemeinsam: Priorität haben Sauberkeit und Sicherheit.

Am 01. Mai 2011 eröffnete das neu gebaute Sport- und Freizeitbad Allerwelle in Gifhorn für alle Wasserratten aus der Region seine Tore. Geleitet wird es von der Parkraum- und Schwimmbadgesellschaft der Stadt Gifhorn, die gleichzeitig das Parkhaus Hindenburgstraße, den Parkplatz „Schottische Mühle“ sowie den Wohnmobilstellplatz an der Allerwelle betreibt.

In allen Belangen kundenorientiert – das ist das Motto der PSG.

Die Allerwelle – das Sport- und Freizeitbad in Gifhorn

Ob Sportschwimmer- oder Therapiebecken, es wird für alle Wünsche eine geeignete Badegelegenheit angeboten. Für die jüngeren Badegäste bieten sich natürlich Attraktionsbecken und für die ganz Kleinen das Planschbecken zum Badespaß an. Im Sommer ist das Freibad als Teil der Allerwelle ein beliebter Anziehungspunkt für alle, die nach Erfrischung suchen.

Das Sportschwimmbecken im Freibad bietet acht 50-Meter-Bahnen mit einer Wassertiefe von 1,80 – 2,20 m und einer Wasserfläche von ca. 1000 m². Die Wassertemperatur beträgt hier 26 Grad.

Das Sprungbecken ist mit einem Drei-Meter-Sprungturm und einem Ein-Meter-Sprungbrett ausgestattet. Die Wassertiefe beträgt hier 3,50 m bei einer Gesamtfläche von 150 m². Die Wassertemperatur beträgt hier 26 Grad.

Das Nichtschwimmerbecken ist nierenförmig ausgestaltet und hat eine Wasserfläche von ca. 500 m² bei einer Wassertiefe von 0,80 – 1,10 m. Die Wassertemperatur beträgt hier 26 Grad.

Das Planschbecken ist bis zu 40 cm tief und verfügt über eine Wasserfläche von ca. 40 m² bei einer Wassertemperatur von 26 Grad.

Die Liegewiese lädt zum Verweilen ein. Auf dem Volleyball- oder Fußballplatz stehen Spiel und Spaß im Vordergrund.

Sicheres und sauberes Parken in Gifhorn

In Gifhorn gibt es eine ausreichende Anzahl an Parkplätzen für den Individualverkehr. Egal ob Sie in die Gifhorner Innenstadt zum Einkaufen fahren oder eine Veranstaltung besuchen – die Fußwege zu Ihrem Ziel sind kurz.

Den Autofahrern in Gifhorn stehen rd. 2.500 Parkplätze rund um die Fußgängerzone zur Verfügung. Hierbei handelt es sich überwiegend um Parkplätze für Kurzparker. Rund 900 Parkplätze sind dabei für Dauerparker ausgewiesen bzw. werden bewirtschaftet. Die Bewirtschaftung der Parkplätze für Kurzparker im Innenstadtbereich wird den Autofahrern überwiegend zu den gleichen Bedingungen angeboten.

Die Stadt Gifhorn erhebt eine Parkgebühr von 0,10 € je 12 Minuten (0,50 €/Stunde) an Parkscheinautomaten für die Benutzung der öffentlichen Parkplätze. Die gebührenpflichtigen Zeiten auf den entsprechenden Parkplätzen sind von Montag bis Freitag in der Zeit von 8.00 Uhr bis 17.00 Uhr und am Samstag von 8.00 Uhr bis 14.00 Uhr. An Sonn- und Feiertagen ist in Gifhorn das Parken im öffentlichen Straßenraum kostenlos.
Die meisten Parkplätze können werktags ab 17 Uhr und sonnabends ab 14 Uhr kostenfrei genutzt werden. Auf allen gebührenpflichtigen Parkplätzen stehen Parkscheinautomaten für die Abwicklung des Parkvorganges zur Verfügung. Eine Höchstparkdauer ist nicht vorgegeben.